Punkstelle Kalender, der Punk-Kalender mit Konzert Terminen und mehr

Impressum |  fcbk 

Auf Konzerte gehen macht sexy!

PUNKKALENDER

* Köln, Bonn und Umland *

INFO

Aktuell
Halli hallo,
es gibt weitere Lockerungen, Veranstaltungen mit über 100 Zuschauern sind erlaubt und mehr Personen dürfen sich treffen. Allerdings alles weiterhin unter Einhaltung diverser Auflagen. Konzerte im Sitzen sind wohl auch wieder drin. Dat is bloß nich so ganz unser Ding, oder? Na gut, stimmt nicht ganz, der ein oder die andere lobt sich doch gerne ein gepflegtes Bier am Sonictresen, während die Bands die Bühne abreißen ;). So soll es auch gerne sein, nur fürchte ich, dass daraus trotzdem erst mal nix wird.
Wir hoffen weiter und sehnen uns nach Konzerten, die man guten Gewissens durchführen und erleben kann! Wer Termine veröffentlicht haben möchte, schickt einfach eine Info an termine@punkstelle.de.
Solidarische Grüße von der PUNKSTELLE

Konzerte
Wie gehabt gehts auch online weiter. Infos findet ihr u.a. bei Facebook und außerdem beim BIERSCHINKEN, für die Kölner Kulturszene auf DRINGEBLIEBEN oder auch bei AWAY FROM LIFE.
Kneipen
Wer endlich wieder Getränke in einer Kneipe zu sich nehmen möchte und die vorgeschriebenen Corona-Auflagen akzeptiert, kann dies in Köln in der Lotta,im Sternhagel oder im Trash Chic und in Bonn im Bla oder im Limes tun. Die Läden sind wieder geöffnet und versorgen die Gäste selbstverständlich auch mit Punkrock-Beschallung !

SOLI- und SPENDENAKTIONEN

Alte VHS Bonn
Das selbstverwaltete sozio-kulturelle Zentrum bietet vielen Menschen einen unkommerziellen Platz für kreative Angebote. Das riesige Haus verschlingt jeodch auch im Leerstand einen großen Batzen an Fixkosten. Zwei Monate sind bereits gesichert, HIER kann auch noch für den dritten Monat gespendet werden.

Bla
Die Bonner Institution in Sachen Punkrock ist wieder geöffnet und sagt erst mal DANKE für bisherige Unterstützung und aktuelles Verständnis für die Situation, um zukünftig weiter gemeinsam Kneipenbesuche zu erleben. Wenn auch anders als noch vor wenigen Monaten.
Weitere Shop-Aktionen sind in Planung. Bleibt HIER über alles informiert und schaut im SHOP vorbei. Einen klasse Soli-Sampler gibt's bald auf Rookie Records und Kidnap Music.

Limes (Bonn)
Das Limes in Bonn hat seit Juni unter Corona-Auflagen geöffnet. Das heißt es gelten wie überall anders die Abstandsregelungen etc.. Getränke werden von Montag bis Samstag von 17 bis 0 Uhr für jeden Trinkwilligen kredenzt.

Limes (Köln)
Das Kölner Limes bietet jeden Samstag und Sonntag von 14:00 bis 17:30 Uhr Kaffee, Kuchen (auch vegan) und kühle Getränke to go an. Außerdem gibts Donnerstag bis Sonntag von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr Fensterverkauf wo auch ein herzhaftes Gericht für kleines Geld erstanden werden kann. Weiterhin sind auch Support T-Shirts zu haben, entweder direkt im Laden oder andere Motive über BE MY QUARANTINE.

Lotta
Das Kneipen-Kollektiv aus der Kölner Südstadt empfängt alle Durstigen wieder täglich ab 17 Uhr im Laden und im neuen Minibiergarten. Schnell sein, sonst sind die Plätze weg ;).
Außerdem werden diverse Fußballübertragungen gezeigt, zu denen entsprechend ebenfalls offen ist. Wer Getränke nur zum Mitnehmen möchte, bekommt diese nun am Tresen (statt am Fenster).
Bei den VEEDELSRETTERN können noch virtuelle Getränke und echte Gutscheine erworben werden und auch die sea-watch-Spendenbox hat einen virtuellen Ersatz gefunden.

Nobiko
Das japanisch-vegane Cafe Kollektiv aus Kalk hat Dienstag bis Sonntag von 16 bis 21 Uhr Take-Away-Angebote nach telefonischer Vorbestellung im Angebot. Alle Infos zur aktuellen Situation der Nudelbar, sowie Speisekarte und Telefonnummer für die Bestellung findet ihr auf der HOMEPAGE. Wer Soli-Shirts ordern will, sucht HIER das richtige raus.

Privat
Die Crews von No Fun und Mort Clique haben unterstützt von zahlreichen Bands Sampler zusammengestellt. Wer auf Crustpunk, Grindcore, Black Metal und Co. steht, guckt auf DIESER Bandcampseite vorbei. Wer es eher mit Lo-Fi, Garage und Powerpop hat, sollte HIER reinhören. Alles gut zu finden wird selbstverständlich auch niemandem zu Lasten gelegt ;).
Wer außerdem ein passendes Shirt sucht, wird HIER fündig. Spenden gehen an CxS.
Auf DIESER Seite finden sich außerdem zahlreiche Band-Shirts, deren Verkaufserlöse an diverse DIY-Läden gehen.

Qlosterstüffje
Die beste Küche Ehrenfelds hat drinnen etwas ausgeräumt, draußen den Biergarten erweitert, den Tresen mit Plastik "geschmückt" und hofft, auch die Kegelbahn bald wieder öffnen zu dürfen. Schnitzel, Pommes und Salat gibts in diversen Ausführungen, auch vegan. Einfach mal die SPEISEKARTE checken (Wochen- und Weihnachts karte bitte übersehen ;))
. Wer noch ein paar zusätzliche Euros überhat oder einen Geburtstagsgutschein für Essen/Trinken/Kegeln sucht, dem sei ebenfalls das Qlosterstüffje ans Herz gelegt. Bei den VEEDESLRETTERN gibts Gutscheine und Spendenmöglichkeit.

Sonic Ballroom
Der Ballroom hat zwar einen Biergarten und könnte theoretisch wieder öffnen, aber so wie das dann wäre, wäre es nicht Ballroom-like. Also bleibt erst mal zu, wie ihr HIER nachlesen könnt.
Weiterhin gibts Corona-Spendentickets, die bekommt ihr HIER. Und Soli-Shirts kann man/frau HIER erwerben.

Sternhagel
Die Punkrockkneipe ist unter Corona-Auflagen wieder geöffnet. Mittwochs, Freitags und Samstag ab 21 Uhr bekommt ihr Bier, Schnaps und anderen Suff sowie fleißig Punkrock auf die Ohren.
Bei den VEEDELSRETTERN gibts weiterhin ein Rettungspaket mit Klopapierrolle, Schnaps, Feuerzeug und Überraschungs-DVD!

Trash Chic
Das vegan-vegetarische Restaurant aus Kalk hat in einem Facebook-Statement genau erklärt, warum es auf Unterstützung angewiesen ist und wofür gesammelt wird. Die Aktion selber läuft über DIESE PayPal-Seite. Außerdem gibt es die Möglichkeit per Mail Gutscheinwünsche zu senden, die ihr per PayPal bezahlt werden können und dann per Post zugesendet werden (s. Post vom 19.03.)
Tsunami Club
Der Club in der Kölner Südstadt, der nicht nur Punkrock, sondern auch vielen anderen Genres ein musikalisches Zuhause bietet, ist ebenfalls auf Spenden angewiesen. Wer das Tsunami finanziell durch die Corona-Zeit bringen möchte, damit es auch nach Corona noch Live-Musik und Parties bieten kann, findet HIER das Warum und Wie.

VORSCHAU

Sa., 17.10.2020
LESS THAN JAKE (Skapunk aus den USA), TEQUILA & THE SUNRISE GANG (Reggae/Skapunk aus Kiel-ifornia) ab 19 Uhr in der Live Music Hall (Lichtstr. 30) / Köln-Ehrenfeld
Sa., 31.10.2020
BAD COP/BAD COP (Punkrock aus Kalifornien), MARCH ab 19.30 Uhr im Helios 37 (Heliosstr. 37) / Köln-Ehrenfeld
Sa., 28.11.2020
KOTZREIZ, PESTPOCKEN + support (Deutschpunk) ab 20 Uhr im Helios 37 (Heliosstr. 37) / Köln-Ehrenfeld
Sa., 12.12.2020
MOSCOW DEATH BRIGADE (Techno/Rap/Punk aus Russland) ab 20 Uhr im Helios 37 (Heliosstr. 37) / Köln-Ehrenfeld
So., 24.01.2021
NO FUN AT ALL (Melodic HC/Punk aus Schweden), SATANIC SURFERS (Skatepunk aus Schweden), REDEYE (Punkrock aus Köln) ab 19 Uhr in der Live Music Hall (Lichtstr. 30) / Köln-Ehrenfeld
Sa., 17.04.2021
ROGERS (Punkrock aus Düsseldorf) ab 19 Uhr in der Live Music Hall (Lichtstr. 30) / Köln-Ehrenfeld
Dies ist eine unkommerzielle Anzeige! Sonic Ballroom - Punk-Rock'n'Roll Live Club in Köln-Ehrenfeld Dies ist eine unkommerzielle Anzeige!


Alle Angaben sind ohne Gewähr, aber nach bestem Wissen!
Neue Termine und Fehler an: kalender[at]punkstelle.de
Punkkonzert Tipp!Tipp der PUNKSTELLE (...bedeutet nicht, dass alles andere Scheiße ist!!)

LINKS

Da – wo die PUNKSTELLE mit Terminen aufhört – helfen vielleicht diese Seiten weiter:


IMPRESSUM Anbieterkennzeichnung nach Teledienstegesetz

Pakete, Blumen und Briefbomben an den Betreiber der Webpräsenz:

Niels Hansen | Ägidiusstr. 50 | 50937 Köln
Tel. +49(0)221 9410097 | E-Mail: mail[at]punkstelle.de

Termine: kalender[at]punkstelle.de